Tattookosten

Was darf ein Tattoo kosten? – So stellen sich die Kosten eines Tattoos zusammen.

Wir bieten dir nicht nur umfassende Beratung sondern auch Transparenz bei den Tattookosten. Daher möchten wir, dass Du weißt, wie sich die Preise zusammensetzen.

Die Kosten ergeben sich aus:

– Größe des Motivs
– Eingesetzte Farben
– Wie lang die nötige Arbeit ist
– Stelle der Tätowierung

So kostet ein kleines, einfaches und rein schwarzes Motiv an einer gut erreichbaren Stelle weniger als ein detailreiches Großprojekt in Farbe.

Wir können Dir jederzeit sagen wie viel Deine Vorstellungen kosten werden, wenn Du uns anrufst, uns schreibst oder einfach vorbeikommst. Es ist uns wichtig, dass die Gesamtkosten vor Beginn der Arbeit vereinbart sind.

Wir bitten um eine Anzahlung von 50 Euro je Termin, die bei Nichterscheinen verfallen. Bei rechtzeitigem Absagen, so dass wir den Termin neu vergeben können, wird Dir die Anzahlung natürlich für den nächsten Termin gutgeschrieben.

Wir möchten Dir bei Beratungs- und Tattoowünschen so schnell wie möglich persönlich zur Seite zu stehen. Falls nötig, können wir auch Sitzungen außerhalb unserer Öffnungszeiten vereinbaren.

Sophie